Das Amt, der Nachfolger.

Über Joachim Gauck ist ja schon eine Menge geschrieben worden. Jetzt ist es also soweit und er „darf“ das Amt des Bundespräsidenten antreten.

Ob der vielen Anzahl an Artikeln darf sich das Knu auch mal relativ kurz fassen: Bitte etwas weniger Pathos meine Presse und bitte etwas weniger Aussagen vorab, lieber Joachim. Ich wünsche mir, dass Du nicht übertreibst und die vielen Erwartungen nicht dazu hernimmst, noch mehr zeitige und überflüssige Aussagen in die Welt zu pusten.

Nimm mal Dein neues Amt her und das kannst Du ja, weil Du ja kein intellektueller Laie bist. Scheiß egal, wie Du über Angela oder sie über Dich denkt. Wir brauchen jetzt eine skandalfreie Zeit und noch ein bisschen mehr.

Man darf vom Amt auch nicht zuviel erwarten und nicht zuviel wollen. Also bitte kein Obama sein wollen. Und wir brauchen mehr als Freiheit, weil die Herausforderungen sich schon längst verlagert haben. Hoffe, Du hast das noch im Blick …

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.