Garten.

Und das „normale“ Leben gibt es ja auch noch. Offline. Und da ist beim Knu auch immer wieder Gartenarbeit angesagt. Schön, dass es in diesen Tagen ‚was zu ernten gibt. Freu! Bei den Paprika sind bei mir dieses Jahr zwei neue Sorten eingezogen. Mavras und Jalapenios, die einen schwarze Gemüsepaprika, die anderen von der scharfen Fraktion.

Das Bild ist aber von „Feher“. Die Sorte hatten wir schon letztes Jahr, ungarische Sorten sind nicht so anspruchsvoll in Bezug auf die Wärme und die kommen deshalb gut im Gewächshaus und sogar draußen. Da konnte schon geerntet werden. Eine schöne Entspannung, die von den alltäglichen Sorgen ablenkt. Wer immer kann, sollte es sich in einem kleinen Garten gemütlich machen!

In diesem Sinne, Tschaui!

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.