Geschafft und ohne Zwang?

Wo mit es dann tatsächlich so wäre. Die meisten Blogeinträge gab es diesen Monat, dato 22. Nov. 2011. Ich bin geschafft.

Darüber kommt man dann zwangsläufig ins Grübeln über die Sinnfälligkeit jenes Hobbys und dem „Zwang zu schreiben“. Werd‘ das auch zukünftig so handhaben also, dass hier nur etwas entsteht, wenn es denn wirklich gewollt ist. Und das eben ganz ohne Zwang.

Ausserdem noch fix eingestanden, dass es noch ein paar Ecken mehr gibt im Web, wo fleißig gearbeitet werden muss. Zu eurem und dem allseitigen Wohlergehen natürlich. Da soll dann auch nicht vergessen werden, das im RL auch noch bisschen was los ist …

 

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.