Twitter-Zensur. Gehts noch?

Zensur macht meiner Meinung nach nur in den absolut wenigsten Situationen Sinn. Auf Twitter tummeln sich Leute verschiedenster Ausrichtung. Diese waren bisher als potenzielle Werbekunden gern gesehen, andererseits ist die Kommunikation dort auch schon als Gradmesser für politische Meinung hergenommen worden.

Unliebsame Tweets ausblenden? Das kann nur der Weg sein, wenn wir uns wirklich vor etwas fürchten. Solange wir uns nicht vor der Meinung unserer eigenen Bevölkerung fürchten, bleibt das für mich verboten. Keine Zensur unserer eigenen Meinung also, bitteschön. Dafür gibt es dann den #twitterblackout morgen …

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.