Schatten voraus

Manchmal hab‘ ich ja keinen Bock mehr. Da überlege ich dann, vielleicht hast‘ ja auch keinen Bock mehr auf Deutschland. Aber dem ist nicht so, denn ich mag eigentlich nicht weg. Nicht so, wie die Auswanderer in den diversen TV-Serien für die Niedrig-Intelligenz.
Nein, mag eigentlich hier bleiben. Deutschland ist gut, nur unter anderen Umständen wäre es noch besser. Eigentlich kann das Heimatländle ja auch nichts dafür, wenn’s zum Beispiel im Job oder privat nicht so läuft. Da muss man dann diverse Augen und Hühneraugen zudrücken und sich durchwurschteln.

Keine Angst also, das Knu ist immer noch genügend gut drauf, auch wenn es ab und an die Uhr gedanklich etwas vordreht. Wie gerade jetzt und hin zum Jahresende zum Beispiel. Jedenfalls wär’s doch schön, wenn nun etwas Ruhe da wäre und der ganze Kram so Richtung Weihnachten verschwinden würde. Die Läden werfen ihre Schatten voraus, da ist die Deko schon eingeräumt…

Naja, die paar Tage kriegen wir auch noch hin, notfalls mit Sportfernsehen und TV-Mädels in knappen Röcken, oder? Ach du Schreck, ich muss dann aber noch Weihnachtsgeschenke kaufen! So ein Mist. Also wirklich stressfrei ist man irgendwie nie…

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.