Weihnachtsbastelei 2

Das Knu bastelt wieder. Mit dem übrigen Schmuck und ein paar fertigen Steckern aus dem Markt soll eine weihnachtliche Deko entstehen.

Hat man ein Gefäß mit großer Öffnung, kann man noch etwas Styropor ein bauen, damit die Steckerdrähte fest sitzen. Am besten, das Gefäß ist dann etwas blickdicht. Über die Öffnung kann man ein kleines Tuch spannen und wie bei einem Einweckglas mit einer Kordel zubinden.

    

Verschieden lange Stiele macht man aus Zahnstochern oder Kupferdrähten und befestigt die Figuren dann, in dem man einklemmt, aufspießt oder mit der Klebepistole. Jenachdem, was geht. Dann durch Ritze im Tuch stecken und nett verteilen.

Und schon ist die neue Weihnachtsdekoration fertig! Kann man auch verschenken.
 

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.